Datum

Jun 07 2024
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 22:30

Kosten

10,00 €

Bondage Jam

Frei nach *”Be the change you wish to see in the world”* machen wir eine Bodage Jam, weil wir gerne **in Gemeinschaft fesseln** und einen solchen Raum bereitstellen wollen.

Was kann der **bieten**? Einen warmen und trockenen Raum in der Mitte Hamburgs, um sich zu treffen, zu quatschen, sich zu vernetzen und zu fesseln.

Es gibt eine Teeküche mit Tee, Kaffee und Limo (für kleines Geld), Toiletten und viele gemütliche Sofas und Sessel, alles zusammen auf Holzdielen ([Foto](https://fabrique.gaengeviertel.de/wp-content/uploads/2020/04/FABRIQUE_2020-Shoot_126-2048×1365.jpg)).

Wir treffen uns im vierten Stock. Es gibt einen Aufzug, gebt uns bitte vorher Bescheid, falls ihr ihn braucht,

Was solltet ihr **mitbringen**? Eine Fesselunterlage (z.B. Decke, Sportmatte, Matrazentopper). Flauschesocken? Nicht zu vergessen: **Seile**.

## Ablauf

> Wir wünschen uns ein respektvolles, wertschätzendes und achtsames Miteinander. Einige werden zu zweit oder mehreren kommen, andere werden vielleicht den Weg alleine hier her finden. Einige werden eingespielte Teams und alte Hasen sein, andere eher neu dabei und neugierig. Da wir keinen Workshop-ähnlichen oder anderen Rahmen bieten können, bitten wir selbstverantwortlich und achtsam miteinander umzugehen. Achtet auf eure Grenzen und die der Anderen. Sprecht miteinander auf was ihr Lust habt und worauf nicht. Wenn etwas seltsam ist oder ihr Gesprächsbedarf habt, sprecht uns an.

### 18 Uhr
Ankommen, aufbauen und eintrudeln.
Wir heißen euch willkommen, laden euch zu einem Tee ein und treffen uns in gemütlicher Runde auf den Decken und Sofen.

### 19 Uhr
Wir wünschen uns, dass alle bis etwa 19 Uhr angekommen sind, damit wir einen möglichst unterbrechungsfreien abend haben. Es gibt eine Vorstellungsrunde und oft entsteht auch eine Übungsgruppe, wo Leute einen Knoten oder ein Pattern zusammen üben können.

### 22 Uhr
Gegen 22 Uhr werden wir langsam zum Ende kommen, damit wir den Raum um 22:30 wieder besenrein hinterlassen können.

## Weiteres
Wer das Gängeviertel nicht kennt, kann hier leicht die Übersicht verlieren. Nutzt dafür gerne die Wegbeschreibung der Grafik.

Die Veranstaltung ist beendet.

Schlagwörter: ,